Nachhaltige, vegane Genusswelt

vegetarische und vegane Kochkurse in Lenzburg, Wettingen, Seon, Schinznach, Bremgarten und Oberentfelden

Kurse

Sie geniessen für Ihr Leben gerne? Sind immer auf der Suche nach neuer Inspiration in der Küche? Neuen Rezept-ideen? Und beschäftigt Sie auch die immer gleiche Frage: was koche ich heute? mehr...

Frauenpolterabende in Wettingen, Lenzburg, Oberentfelden, Seon, Schinznach und Bremgarten.

Polterabende

Die Braut reist gerne? Die Flitterwochen gehen nach Bali? Die Braut liebt Schoggi in allen Variationen? Die Eheleute sind verschiedener Nationen? Die Hochzeit hat ein Thema? All dies könnten Eckpunkte mehr...

vegetarische und vegane Caterings im Aargau, Lenzburg, Wettingen, Baden, Seon, Bremgarten, Aarau, Schinznach

Catering/Picknick

Sie möchten Ihr Fest ebenfalls in allen Zügen geniessen können? Dann lassen Sie mich doch die Arbeit machen! Ich koche bei Ihnen zu Hause oder bringe das Essen an einen von Ihnen gewünschten Ort. mehr...


Kochkurs Stoffwechselkur: Stabilisierungsphase und Nachhaltiger, vegane Grillkurse und Picknick-Korb: jetzt anmelden und bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz hier:

Kochkurs Stoffwechselkur: Stabiliserungsphase

Montag, 29.10.2018, Kellenberger AG, Oberentfelden

18:30 bis 21:30 Uhr

 

Nachhaltig Veganer Grillkurs auf dem Lebenshof Tiermensch

Sonntag, 12.08.2018 10:00 bis 15:00 Uhr

 

Picknick-Korb für 2 Personen, bio, regional, saisonal, richtiges Besteck, Stoffservietten, verpackungsfrei. Und wie alles aus meiner Küche rein pflanzlich. Bitte 48 Stunden im Voraus bestellen, abzuholen in Aarau, Kostenpunkt für 2 Personen Fr. 65.--. Barzahlung. Rückgabe des Korbes/der Tasche  innerhalb von 5 Tagen. Der Sommer ist schön! 

vegane Kochkurse mit Brigitte Herde in Wettingen, Oberentfelden, Seon

Kochshow Veggieworld 2018, Zürich, 30. September 2018, 13:00 bis 14:00 Uhr: Taste, no waste

  • Herd&Herde Kochshow anlässlich der Veggieworld in Zürich, Taste no waste, 13:00 bis 14:00 Uhr

 

 

Ich freue mich auf Sie!


Alnatura Kochshows mit Brigitte Herde - Herbst 2017

  • Alnatura Höngg, Sa 2. Sept., 10-18 Uhr
  • Alnatura Zug, Sa 9. Sept., 10. - 17 Uhr
  • Alnatura Höngg, Sa 28. Okt., 10. - 18 Uhr

Lassen Sie sich bei einer der Alnatura Kochshows inspirieren und finden Sie Ihr persönliches veganes Lieblingsrezept.

 

Ich freue mich auf Sie!


Herd&Herde GmbH - Brigitte Herde persönlich

Herzlich willkommen bei Brigitte Herde - persönlich und in der veganen Genusswelt von Herd&Herde GmbH (ehemals kochen&mehr)!

 

Vegetarisch geht ja noch aber warum vegan? Warum sich kulinarisch einschränken? Eine Kuh gibt ja sowieso Milch! Ein Huhn legt ja sowieso Eier! Das könnte ich nie! Wo bekommst du dein Protein her? Die Schweiz hat das strengste Tierschutz-Gesetz der Welt! Diese und noch vielmehr Einwände höre ich fast täglich. Früher hätte ich energisch interveniert, heute höre ich zu und auf den Einwand: "das könnte ich nie" folgt von mir ein, siehst du, da haben wir eine Gemeinsamkeit. Das was du machst, könnte ich ebenfalls nicht mehr. Mehr...

 

 

 

Aktuell im meinem Blog


Blüten, Blüten nichts als Blüten!

Blüten als Eyecatcher auf jedem Gericht
Dekorative Schnittlauchblüten

Schnittlauchblüten, die Scharfen

Sie gehören zu den ersten Blüten und haben es gleichzeitig auch wirklich in sich. In diesen üppigen Blüten, welche übrigens auch eine tolle Bienenweide sind, steckt der volle Geschmack einer Zwiebel. Deshalb unbedingt nur für sehr pikantes verwenden!

Borretsch-Blüten riechen lieblich-frisch nach Gurkensaft
Borretsch, die Liebliche

Ein Highlight im Kräutergarten ist bestimmt die Borretschblüte. Sie besticht durch eine wunderbare Optik und duftet lieblich nach Gurkensaft. Leider verblasst ihre Farbe beim Trocken und leider ebenfalls beim Einfrieren. Deshalb wird sie in meiner Küche zur Saison halt umso häufiger eingesetzt.

Schweizer Erdbeeren, Schokolade und Rosmarinblüten, ein Traumtrio!
...ein tolles Trio: Schoggi-Erdbeeren-Rosmarinblüten

Ein Trio welches geschmacklich kaum zu übertreffen ist: Schweizer Erdbeeren, Schokolade und Rosmarinblüten. Zum Glück blüht der Rosmarinstock meiner Eltern üppiger den je und ich kann auch hier aus dem Vollen schöpfen. Diese filigranen Blüten lassen sich sehr gut trocknen und aufbewahren. Ihr Geschmack ist sehr, sehr dezent. Sie bestechen mit ihrer herrlichen Farbe!

Viel Freude beim Entdecken, mit genussvollen Grüssen aus meiner Küche, Brigitte Herde

 

PS alle Bilder aus meinem aktuellen Buch "Herd&Herde Einblicke in meine vegane Kochwelt"

Photos: Julia Schmeckies, Foto-Fenster, Dürrenäsch

mehr lesen 1 Kommentare